Kreiskönigschießen - Schützenkreis Ulm

Schützenkreis Ulm
Direkt zum Seiteninhalt

Kreiskönigschießen

Homepage-Info
Kreiskönigschießen 2021

Ausschreibung Kreisschützenkönig

Richtlinie vom 25.01.2017
Ausschreibung Kreisschützen- und Kreisjugendkönig 2021
  
Sehr geehrte Damen und Herren Oberschützenmeister/innen und Sportleiter/innen,
  
wie bereits die letzten Jahre erfolgreich durchgeführten Kreiskönigschießen, findet es auch dieses Jahr wieder in jedem Verein in Eigenverantwortung statt.
Hierzu erhält jeder Verein eine entsprechende Anzahl Scheiben und dazugehörige Aufkleber. Den Aufkleber bitte vor dem Schießen auf das Scheibenband (LG) oder Einzelscheibe (LP) aufkleben und ausfüllen.
Nach dem Schießen bestätigt der diensthabende Vereinssportleiter die korrekte Durchführung mit seiner Unterschrift auf dem Aufkleber auf der geschossenen Scheibe, bzw. auf dem Ergebnisprotokoll bei elektr. Anlagen.
Die Durchführung kann zwischen dem 1. Oktober und 14. November 2021 erfolgen.
 
Nach Abschluss des Wettbewerbs bitte den kompletten Scheibensatz (auch die unbenutzten Scheiben und die Aufkleber) dem Kreisschützenmeisteramt bis spätestens 22. November 2021 zukommen lassen.

Weitere Hinweise findet ihr in der beigefügten Richtlinie für das Kreis-Königschießen. In der beiliegenden Richtlinie bitte die Punkte 2 und 3 beachten (Trennung zwischen Kreisschützenkönig und Seniorenkönig der Auflageschützen).

Da dieses Jahr das Kreisjugendschießen in Albeck ausfallen musste und daher kein Jugendkönigschießen stattgefunden hat, wird dieses im Rahmen  des Kreiskönigschießen nachgeholt. Die Jugendlichen schießen ebenfalls nach den Regeln des Kreiskönigschießen (5 Schuss Luftgewehr oder 5 Schuss Luftpistole). Auf den Aufklebern ist dabei ein Kreuz bei Jugend zu machen.
Beim Kreisauflagekönig bitte ein entsprechendes Kreuz bei Auflage machen.

Aufgrund der aktuellen Situation durch Corona, ist für die Teilnahme am Kreiskönig-, Kreis-Auflage-König- und dem Kreisjugendkönigschießen zwingend erforderlich, dass die einzelnen Vereine das Hygiene- und Sicherheitskonzept des Schützenkreises Ulm zu beachten und für ihren jeweiligen Verein anpassen.
Da sich die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg regelmäßig ändert, wird das Hygienekonzept rechtzeitig vor Beginn des Kreiskönigsschießen in seiner aktuellen Fassung den Oberschützenmeistern per Mail zugeschickt.

Der Termin für die Siegerehrung steht noch nicht fest. Sobald dieser feststeht werdet ihr informiert.

Sollten euch die Scheiben oder Aufkleber ausgehen, meldet euch bitte, dann sende ich euch weitere zu. Alternativ könnt ihr dann auch eigene Scheiben verwenden und diese beschriften.

Für weitere Fragen stehe ich gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung
 
Mit freundlichem Schützengruß

Lukas Banzhaf
 -2.Kreissportleiter-
Zurück zum Seiteninhalt